H. P(L)OTTER ist bei uns eingezogen!

28.12.14
Aus Papier

Hallo Ihr Lieben!

Na? Alles gut überstanden? Ich meine den Weihnachtsmarathon, die Fressorgien, das Schreiben der Vorsatzliste 2015 etc…  Stimmt, wir sind ja noch mittendrin, zumindest steht ja noch der Silvester vor der Tür. Apropos Tür: habt ihr es mitgekriegt? Es liegt uuuur viel Schnee im Garten!!! Also ich find’s schön! Noch dazu wo ich nicht „vor die Tür“ gehen muss. Ich hätte ja auch üüüberhaupt keine Zeit. Ich habe nämlich vom Christkind (für die, die nicht mehr daran glauben – von meinem besten Ehemann der Welt – kurz bEdW) einen riesigen Wunsch erfüllt bekommen. Es hat mir einen Plotter unter den Baum gelegt!!!

P1040234(da hatte ich noch keine Ahnung von meinem Glück)

 

Jetzt werden sicherlich viele von euch sagen: Was zum Kuckcuck ist ein Plotter und was fängt man damit an?

Zunächst zeig ich ihn euch mal

IMG_1870

IMG_1872

IMG_1866

Damit kann man Drucken, Schneiden, Designen, Zeichnen – alles was ein Bastlerherz erfreut! Man braucht nur noch eine dementsprechende Software (diese zu behirnen ist für mich immer die größte Herausforderung), verschiedene Materialen wie Papier, Karton, Stoff, Vinylfolien oder Hitzetransferfolien – zum Aufbügeln von Stoffdrucken. Mein Schatz hat mir natürlich von allem ein Starterpaket dazu geschenkt, damit ich gleich loslegen kann.

Wie gesagt, der 1. Schritt war mich in diese neue Materie einzulesen bzw. einzuschauen – gibt ja auch hier wieder 10000 Blogs mit Tipps und Videos (gottseidank). Und dann konnte ich es kaum erwarten, das 1. Stück zu programmieren und von H. Plotter ausschneiden zu lassen. Damit ich zum Üben nicht die teuren Folien benutzen musste, hab ich mich zunächst auf die Kreationen mit Karton bzw. festem Kartenpapier festgelegt.

IMG_1868

Papier mit Schneidematte eingelegt

 

Es gibt sehr sehr viele Motive, die bereits bei dem Starterset dabei waren, aber man kann sich auch unzählige Motive zusätzlich herunterladen – natürlich nicht immer kostenlos. Was ich auch schon gemacht hab (Schatzi hat mir ein kleines Budget hier angelegt, davon kann ich nach Herzenslust herunterladen- I’m lovin him).

So, nun spann ich euch nicht länger auf die Folter – here there are!

(Ihr seid übrigends die Allerersten, denen ich meine Plotter-Erstlingswerke zeige!)

IMG_1876

Zunächst alles aus Papier bzw. Karton

IMG_1900

IMG_1882

IMG_1884

sogar die Präge- oder Falzlinien werden geschnitten bzw. geritzt

 

IMG_1885

IMG_1887

IMG_1894

IMG_1896

IMG_1907

eines meiner Lieblingsmotive

IMG_1910

bis ins kleineste Detail wird alles sorgfältig ausgeschnitten

IMG_1890

IMG_1892

sieht sicher toll auf einer Karte, aber auch in einem Bilderrahmen aus

IMG_1902

hier auf Hitzetransferfolie für Stoffdruck

IMG_1915

hier schon auf dem Stoff (in diesem Fall ein T-Shirt) aufgebügelt

IMG_1918

IMG_1919

für den bEdW als Dankeschön!

 

IMG_1922

zuletzt aus einer Vinylfolie ausgeschnitten

IMG_1921

und auf einer Keramikplatte aufgeklebt

 

 

Na??? Sind das nicht tolle Sachen, die man damit zaubern kann?

Also ich bin fix und fertig vor lauter Freude!

Und mein Liebster erst, denn er hatte bis jetzt „Geräte-Schenk-Verbot“.

Aber meiner weiß, was Frauen (wie ich) wünschen 😉

Einen Kommentar schreiben

Name *

eMail *

Website

Nachricht *

0 Kommentare

Bisher gibt es noch Kommentare zu diesem Eintrag.

Balloons Template von
Moargh.de