Einladung nie ohne…

… ein kleines Dankeschönmitbringsel. Tja, so bin ich halt und auch wenn’s immer wieder heißt: `“geh, brauchst doch nicht immer was mitbringen‘ – gefreut hat es dann doch immer jede/n – überhaupt wenn es etwas Selbstgemachtes war.

Diesmal waren wir bei Freunden in Mauer eingeladen, die ebenfalls Besitzer einer Schnüffelnase sind und zwar von einem entzückenden Hundemädchen namens Bonnie. Wir waren schon sehr gespannt, wie das Kennenlernen zwischen Bonnie und Ronny sein wird (und wer kommt, wenn einer der beiden gar nicht ähnlichen Namen gerufen wird).

Doch zunächst war ich am Überlegen, was ich so als kleines Mitbringsel basteln könnte. Natürlich in 1. Linie für den Hund, eh kloar! So hab ich gleich mal eine Partie Hundekekse gebacken. Jetzt musste nur noch eine passende Verpackung her. In meinem Fundus habe ich schließlich die tolle Blechdose gefunden, wo seinerzeit die Zeckenhalsbänder unserer Katzen verpackt waren.

IMG_4056

 

Die musste ich nur mehr mit weißem Lackspray besprühen und anschließend mit Washitape verschönern.

Und für den letzten Schliff, hatte ich einen netten Aufkleber mittels PC entworfen und diesen von meinem Schneideplotter ausschneiden lassen.

 

IMG_4057

 

Jetzt hatte ich alles Nötige beisammen:

 

IMG_4059

 

IMG_4060

 

So sah dann die fertige Dose aus:

 

IMG_4061

 

Jetzt musste ich sie nur mehr befüllen…

 

IMG_4064

 

IMG_4062

 

Nun hatte ich die kleine Keksdose noch etwas eingepackt. Ein kleines Kärtchen musste dann auch noch dran. (ebenfalls mittels Schneideplotter entstanden).

 

IMG_4066

 

Gut, dann hätten wir mal was für den Hund.

Aber die Hundeeltern durften auch nicht ganz leer ausgehen.

Da fiel mir ein, dass dbEdW gestern wieder 5 Gläser mit seiner selbstgemachten „veganen Leberwurst“ befüllt hatte.

IMG_4067

Das war die Idee, denn die beiden Fleisch(f)esser wollten die immer schon mal probieren.

Auch dieses Mitbringsel wollte natürlich nett eingepackt werden und so habe ich auch dafür Herrn Schneideplotter einige Aufträge erteilt.

Habe ich euch schon mal gesagt, dass ich dieses Gerät liebe??? Nein?

ICH LIEEEBE MEINEN SCHNEIDEPLOTTER – Marke Silhoutte Cameo!!!! So, jetzt ist’s aber klar, nen?!

Zunächst hatte ich mir einige Vorlagen für Kärtchen oder „tags“ wie es im Englischen so schön heisst,  downgeloaded.

 

IMG_4079

 

Danach wurde das Ganze gedruckt und dann war der Plotter wieder an der Reihe.

Und so schön hatte er es mir ausgeschnitten

 

IMG_4077

 

Beim Stöbern im Internet war mir auch eine einfache Box mit Sichtfenster ins Auge gestochen, die wunderbar für das Aufstrichglas passen würde.

 

IMG_4076

 

Ein paar Klicks mit der Maus und schon lag diese falt- und klebebereit auf meinem Tisch.

Und fertig sah das Ganze dann so aus

 

IMG_4071

 

IMG_4074

 

IMG_4072

 

IMG_4075

 

Was soll ich euch sagen:

  • die Geschenke kamen megamäßig gut an
  • die Hunde verstanden sich prächtigst und
  • alle hatten einen wunderschönen Tag miteinander

 

Ach ja, unser goldiger Ronny bekam natürlich auch viiiele Keksi’s von der Hundemama –

und die, die nach Ronnys Verkostung noch übrig blieben, wurden ebenfalls in einem BW-Säckchen (selbst genäht, eh klar) gelagert.

IMG_4068

 

IMG_4070

 

Einen Kommentar schreiben

Name *

eMail *

Website

Nachricht *

0 Kommentare

Bisher gibt es noch Kommentare zu diesem Eintrag.

Balloons Template von
Moargh.de