Gehäkelt oder gestrickt?

Schönen Samstag vormittag, meine Lieben!

Bevor ich mich jetzt (wie jeden Samstag) ins Fitness-Studio schmeisse, zeige ich euch kurz mein neues Projekt, das ich ins Auge gefasst habe. Nämlich einen dicken, flauschigen Loop zu häkeln. Ja ich weiß, der Frühling steht quasi vor der Tür, aber so schnell wird sich der Winter nicht vertreiben lassen  – und so ein Looperl geht ja ziemlich fix.

Bei meinen täglichen Recherchen im Netz (schau ja in jeder freien Minute was, wer, wo mit welchen Materialen bastelt ;-))  bin ich auf die tolle Häkelanleitung von www.i-wearmyown.de gestoßen. Das Häkelmuster sieht doch aus wie gestrickt –  wie gestricktes Patentmuster und geht lt. ihrem Video total schnell und easy. Das hab ich jetzt gleich mal mit einer alten Wolle ausprobiert und ein sogenanntes Probefleckerl gehäkelt. Funktioniert super! Und eines steht somit fest: nach dem Studio gehts ab ins Wollgeschäft!

gehaekelt

gehaekelt.2jpg

gehaekelt.1jpg

und so soll er dann fertig aussehen:

Loop

P.S. Muss ja meine Hände und den Kopf beschäftigen – wegen der Diät 😉   Ach ja, gewichtsmäßig hat sich im Moment nicht mehr viel getan – 0,50kg (also seit den 2,40kg vor 3 Tagen) – aber das ist lt. Plan ganz normal. Wichtig ist: meine Jeans sitzen schon jetzt lockerer 😀 yeahhh!

abnehmendukandiaet-198x300

Einen Kommentar schreiben

Name *

eMail *

Website

Nachricht *

0 Kommentare

Bisher gibt es noch Kommentare zu diesem Eintrag.

Balloons Template von
Moargh.de