Oh, du dickes Ei!

10.03.19
Anleitungen / Genähtes

Und noch dazu ein mega praktisches!

Das Hänge-Beutel-Ei – nach einem Tutorial von „Càlin et Crinolin“ sieht nicht nur cool aus, sondern kann man überall einsetzen. Also dort wo man gerne etwas verstauen oder gleich mal bei der Hand haben möchte. Ich habe diese „Eier“ auch schon mal in einem Kindergarten gesehen, da hatten die Kids ihre Hauspatschen drinnen aufgehoben. Man kann die Dinger aber auch einfach ins Bad hängen und diverses Pflegeutensilien hineinpacken.

Es könnte aber auch der Osterhase ganz lässig seine Ostergeschenke darin verstecken…

… also wie ihr seht sind dem Hänge-Beutel-Ei keine Grenzen gesetzt!

Mirli gefällts…

Rückansicht

hier unten kann man etwas dran hängen…



Zu diesem Hängebeutel-Ei gesellten sich noch ein Spucktuch und ein Waschlappen dazu 😉

Vorne aus Baumwolle – hinten aus Frottee

Einen Kommentar schreiben

Name *

eMail *

Website

Nachricht *

0 Kommentare

Bisher gibt es noch Kommentare zu diesem Eintrag.

Balloons Template von
Moargh.de