Archiv

Der Countdown läuft…

Hallo meine Lieben, tja jetzt ist es bald so weit! Der Adventmarkt naht  in groooßen Schritten und ich bin jetzt schon richtig aufgeregt-schließlich ist es mein 1.

Hier nun meine offizielle Einladung zur Ausstellung von Conny’s Werken.

Einladung_Adventmarkt_2013

Ich freue mich jetzt schon über vieeeele BesucherInnen 😀

 

Der Herbst und ich…

… standen meinem Bruder und seinem neuen Objektiv  quasi als Versuchskaninchen parat. Eigentlich war er (samt seiner Frau und unserer Mutti) nur zu einem ganz normalen Jauserl bei uns eingeladen. Schon beim Kommen war ich etwas erstaunt was er alles an Gepäck mit hatte. Nein er wollte nicht bei uns einziehen pfuhhh!! – er wollte lediglich seine nun wieder um ein teures Stück vergrößerte Fotoausrüstung abladen und dann gleich mal im Freien ein paar Fotos schießen, um so sein überdrüber Objektiv  samt gekoppelter Blitzanlage hab keiiiine Ahnung auszuprobieren. „Geh komm, hüpf ins Gewand und mach ma schnell ein paar Shoots“ – so nennen die Profis das aha sprach mein Bruderherz und die kleine Schwester hat brav gefolgt.

Na und das ist dabei herausgekommen (ich muss gestehen, es gibt viiiel schlimmere Fotos von mir). Für meinen Bruder war der Effekt mit dem unscharfen Hintergrund das Wichtigste! nur so nebenbei 😉

Conny099 Conny128 Conny130 Conny132 Conny144 Conny161 Conny172

Jutte statt Plastik (fantastic!)

Guten Morgeeeen!!

Uhaaa herrlich, endlich wieder mal ordentlich ausschlafen können! Ich leide wirklich unter permanentem Schlafmangel. Na jetzt werden einige sagen „s.s.“  was soviel bedeutet wie „selber schuld“ – aber wenn ich von der Arbeit komme, hab ich noch so viele Dinge zu erledigen, die aber nicht unbedingt immer was mit Hausarbeit zu tun haben vieles hab ich mir selber auferlegt, stimmt schon.

In erster Linie will ich natürlich NÄHEN vergesst nicht,  ich arbeite auf den Adventmarkt hin!, dann geh ich noch 3x die Woche ins Fitness-Studio vom „Vor der Maschine hocken“ bekommt man einen dicken Po! und in den diversen Blogs im Internet will ich auch noch stöbern das braucht viieeel Zeit!. Ach ja, den bEdW und meine Katzenbuben darf ich natürlich auch nicht vernachlässigen!! sonst noch Fragen? 😉

Darum wird es meistens sehr spät bis ich ins Betterl komm. So auch gestern da wars egal: heute ist Sonntag, da bin ich bis 01.00 nachts gesessen und hab diese umweltfreundlichen Juttetaschen genäht (5 Stück an der Zahl).

Mit gutem Gewissen da ich ja was für die Umwelt gemacht habe und hundemüde beendete ich meinen gestrigen Tag um 01.30 Uhr wegen Zähneputzen und so ;-).

Juttetasche_3

Juttetasche_4

Juttetasche_2

Juttetasche_1

Schwedisch für Pensionisten

Hallo meine Lieben,

habt ihr mich schon vermisst? Ich möchte jetzt kein „nein“ vernommen haben!!! Tja leider komm ich nicht immer dazu etwas zu basteln, nähen, backen oder was mir halt noch so alles Spaß macht. Manchmal muss man Prioritäten setzen und diesmal war es mein süßes Mütterchen, die sich jetzt dazu entschlossen hat in eine sogenannte „Altenresidenz“ (also wir nennen es so, weil es einfach schöner klingt als Pensionistenheim!) einzuziehen. Und vorige Woche war es so weit. Wir (also damit sind Mutti, mein Bruderherz und ich gemeint) durften ihre neue Wohnung begutachten und waren total begeistert. Echt wunderschön, alles neu, sogar mit einer großen Loggia (die sie sich immer schon gewünscht hat). Also ich würde sofort dort einziehen (na ja irgendwann wirds vielleicht eh notwendig sein).

Anschließend saßen wir bei Mutti zusammen und haben gemeinsam die neuen Möbel ausgesucht und alles innenarchektonisch geplant (ah ja, das ist auch einer meiner Leidenschaften – nur so nebenbei). Sie möchte alles neu und das Ganze vom „Schweden“. So verbrachten mein Bruder und ich die letzten Tagen im blau/gelben Möbelhaus. Ma, die Wohnung wird superschön. Und zwischenzeitlich werde ich meinem Zweitgeborenen unter die Arme greifen müssen – denn der zieht jetzt in Omas alte Wohnung! Jetzt sind zwei glücklich und haben (bald) ein schönes neues zu Hause 🙂 !

ikea-herz

Flexibler Wasseranschluss

Hallöchen,

gehts euch so so? Habt ihr auch so viele Freunde, Bekannte, Familie etc. zu beschenken? Jeden Monat sind mind. 2 Geburtstagskinder rund um mich, die sich natürlich immer auf ein kleines Schenki von mir freuen. Ich mach es auch sehr gerne: das fängt schon beim Aussuchen an und dann natürlich die Verpackung. So lange einem noch was passendes einfällt, ist ja alles kein Problem. Gottseidank war es auch so bei meiner Freundin, die eine alte (das Wort wird sie sicherlich nicht gerne lesen, ist aber so ;-)) Gartlerin ist. Und dieses Geschenk kann sie mit all ihrer noch immer vorhandenen  Frauenpower in die Erde einarbeiten. Aber ob aus diesem Wasserhahn jemals was tropfen wird 😉 Egal! Und natürlich hab ich der Naschkatze auch noch  was Süßes in die kleinen Stanitzel (Tütchen für die deutschen Freunde hier ;-))  gepackt.

Geschenksidee_2

Geschenksidee_3

Geschenksidee_1

Geschenksidee_4

Beanie-Model

Hallo meine Lieben,

jetzt ist gerade wieder so ein tolles, aber auch turbulentes Wochenende, wo mein heissgeliebter  kleiner „Großneffen“ bei uns ist. Da gibts immer volles Programm und heute sind wir sogar bei einer Spielplatzeröffnung mit Herrn Bürgermeister und Pipapo eingeladen! Und mein Noel durfte sogar das Band durchschneiden (na nicht nur er, sondern einige Kinder durften das). Diese Fotos kommen dann in die Gemeindezeitung (na das ist doch was, hüstelhüstel).

Aber bevor es heute losging, musste meiner kleiner Schatz als Beanie-Model herhalten. Schließlich hat er eine super coole Haube samt Halstuch von der Tante bekommen! Ihr werdet euch sicherlich wundern, dass ich so verschwommene Fotos hier einstelle (es lag nicht an mir, war noch nüchtern!), aber das ist nicht so leicht mit den jungen Models – die haben noch ihren eigenen Kopf und den halten sie nicht gerne still!

Noel_1 Noel_2 Noel_3 Noel_4

Aus meinem Kopf entsprungen

Ja wirklich, für dieses Modell hatte ich KEINE Anleitung oder Schnitt. Ich hab lediglich eine ähnliche Tasche als Vorlage genommen und mir ein bisschen was abgeschaut. Sie war zwar nicht ganz unkompliziert zu nähen – könnte aber auch an mir gelegen haben – aber letztendlich kann man sie tatsächlich tragen!

Tasche_bree

Tasche_bree2

Tasche_bree1

mit kleiner Innentasche

mit kleiner Innentasche

 

Innentäschchen zum Rausnehmen

Innentäschchen zum Rausnehmen

 

Tasche_bree5

 

 

Lieblingsspruch

Hallo Mädels,

endlich hab ich aus dem Stoff was gemacht! War ja klar, dass es eine Tasche wird oder? Aber wie und was ich dazu kombiniere, das war noch nicht klar. Mich hat beim Stoffkaufen einfach der Spruch gefallen. Na ja, bin gespannt ob sie eine Abnehmerin am Markt finden wird.

 

Tasche_home-is

 

Tasche_home-is.2

Tasche_home-is.3

Stifterolle die Zweite…

Hallo meine Lieben,

mittlerweile geht es mir schon etwas besser (gsd) und ich war heut sogar schon eine Runde spazieren. Aber vorher hab ich noch ein paar Stifterollen für den Adventmarkt genäht. Mir gefallen sie gut und ich finde sie auch als  nette Geschenksidee. Man/Frau muss ja nicht unbedingt Buntstifte hineingeben, man/frau eher frau kann auch Schminkstifte oder Pinsel darin gut und sicher da gepolstert aufbewahren oder auch transportieren.

Jetzt freu ich mich auf mein 100000 Kalorin Mittagessen: der bEdW bringt mir nämlich was vom Burgerking mit!!! Meckert  nicht – hie und da muss es einfach sein – und heute ist so ein „hie“!!

Mahlzeit!

Stifterolle_2

Stifterolle_1

Stifterolle_4jpg

Stifterolle_3jpg

Stifterolle_5jpg

Visite(n)-Karte

Hallo meine Lieben,

wie ihr in einem meiner Beiträge lesen konntet, bin ich ja zur Zeit ziemlich grippös (um der lästigen Rotzerei einen schöneren Namen zu geben) und muss an und für sich das Betterl hüten. Aber nur Herumliegen, das ist absolut nicht meins (man sagt ich hätte Quecksilber im A..) und so kam mir das Bastelset, welches mir der Postler gestern brachte, gerade recht.  Ich habe mir somit (zwischen Nasenputzen, Schwitzen, wieder Hinlegen) ein paar  Visitenkarten genäht (bei mir wird alles vernäht capito?!). Ich dachte mir, da in dem Wort Visitenkarte „Visite“ drinsteckt, passt es und hat es auch was „Ärztliches“ an sich 🙂 hüstelhüstel-schneuz

Visitenkarte

Visitenkarte.1jpg

Trari Trara …

… die Post war da – mit meinem Packerl, wie wunderbar!

Ich habs vielleicht schon mal erwähnt: ich bestelle wahnsinnig gerne im Internet (egal was) und ganz besonders bei Dawanda. Dort sind sooo viele tolle online-Anbieter mit genau den Dingen, die ICH brauche (quasi lebensnotwendig). Und so hab ich diesmal bei Anne Feisst in ihrem „sweethomeshop“ wichtige Utensilien für meine „Werkstatt“ bestellt. Heute ist das Packerl gekommen – und ich muss wirklich sagen: manche versenden das mit soo viel Liebe zum Detail, dass ich es fotografieren und euch unbedingt zeigen muss. Es war diesmal nicht viel, aber in erster Linie gings um den super schönen Stempel! Bin ganz happy damit. Jetzt kann ich loslegen und meine Visitenkarten basteln. Die werden dann mitunter auf meinem Stand am Adventmarkt aufliegen.

 

schon der Karton war verziert

schon der Karton war verziert

der Inhalt so süß verpackt

der Inhalt so süß verpackt

 

gern geschehen!

gern geschehen!

 

das war drinn

das war drinn

 

Paket_5

MEIN Stempel

Paket_6

und so siehts dann aus

Na gehhhhh

Krank

Richtig gewickelt

Hey Mädels,

bin ganz stolz euch heute mein 1. Schmuckstück –nein nicht den bEdW – („beste-Ehemann-der-Welt“ für Newcomers ;-)) zu präsentieren: tataaaaaaaaaaaaa darf ich vorstellen:  WICKELARMBÄNDER.

Na wusch, ich sag euch in meinem Kopf zischen nur so die Ideen herum… dafür brauch ich aber Materiahal !!! Trällerträller (was in der heutigen Zeit mit Internet kein Problem ist hehe ;-))

Wickelarmband_Perle

Wickelarmband-gelb

Wickelarmband_schwarz/rot

Wickelarmband_4jpg

Wickelarmband_6jpg

Wickelarmband_1

am Handgelenk sieht’s so aus

Wickelarmband_2jpg

Für kluge Köpfe

Hallo Mädels,

man sagt zwar immer “ Dumme habens gerne warm“ aber eigentlich bin ich eher für “ Kluge Köpfe tragen Hauberln“ und damit alle eines abkriegen, hab ich noch ein paar gerattert. Und damit das Halserl nicht friert gibts den passenden Loop dazu.

Beanie_Loop.1jpg

Beanie_Loop

Beanie_Loop.2jpg

auch für „Große“

Allerhandzeugtäschchen

Hallo Mädels,

eigentlich hab ich mir die Täschchen für Stifte und div. Schreibsachen ausgedacht – aber irgendwie kann man da ja  „Allerhandzeug“ hineinpacken. Mir ist’es egal, Hauptsache sie gefallen 😉

Allerhandzeug-Tascherl.1jpg Allerhandzeug-Tascherl.2jpg Allerhandzeug-Tascherl

Unbegrenzte Möglichkeiten

Heute zeige ich euch meine neuen Utensilos, teilweise aus Wachsstoff. Somit kann man wirklich alles darin verstauen, selbst feuchte Sachen wie z.B. ein Kräutertöpfchen (oder irgendeinen anderen Blumenstock), nasse Tuben und Fläschchen aus dem Bad  und und und… tja wie gesagt:

>ein Ding mit unbegrenzten Möglichkeiten<

Utensilo-1 Utensilo-2 Utensilo-3 Utensilo-4 Utensilo-5

Balloons Template von
Moargh.de