Archiv

Greetings, Wishes & More

Ich versteh’s ja, wenn ihr jetzt schon etwas genervt seid. Schließlich habe ich bis jetzt vermehrt Genähtes gezeigt – und das dürfte euch ganz gut gefallen haben (den Kommentaren nach).

Jetzt kommen hier andauernd Karten zur Darstellung. Geburtstagskarten, Hochzeitskarten, Irgendwaskarten…

Aber mein neues Hobby  – was mir irre viel Spaß macht – und die daraus entstandenen Werke möchte ich euch halt auch zeigen. Wer es jetzt also absolut nicht mehr aushält, dem kann ich nur raten weiter zu blättern (oder zu scrollen), den Blog zu wechseln,  oder aber abzuwarten, denn Genähtes folgt demnächst!!

Indianerehrenwort !! 😀

Nun gut:

Zunächst zeige ich euch eine sogenannte „Scrapbook-Karte“, die ich meiner Freundin Lisi zum runden Geburtstag gebastelt hatte. In diesem kleinen Album waren Fotos und ein  Gemeinschaftsgutschein von den Mädels und mir versteckt. War wirklich eine Menge schöner Arbeit, aber es hat sich gelohnt: LISI WAR BEGEISTERT!

IMG_2566

IMG_2582

IMG_2581

IMG_2569

zunächst ein Küsschen von uns allen

 

IMG_2572

IMG_2573

IMG_2575

IMG_2576

IMG_2578

IMG_2579

ahhh schön langsam lüftet sich das Geheimnis

IMG_2580

IMG_2577

IMG_2566

Das Gutschein-Minialbum war in einem hübschen Picknick-Korb (leider kein Foto gemacht) verpackt, den wir mit unserer Freundin Lisi zum geschenkten

„Weiber-Picknick“ einweihen werden.

Denn das Schönste, was man sich von Freunden wünschen kann, ist ZEIT miteinander!

Jetzt folgt eine Geburtstagskarte – eine Auftragsarbeit quasi –

Motto:  „Fete blanche“

IMG_2601

IMG_2602

Übringens wieder ein „Runder Geburtstag“ wie man schwer erkennen kann 😀

IMG_2603

Tja da hab ich fast alle Techniken angewendet

IMG_2608

IMG_2610

IMG_2611

Natürlich mit passendem Kuvert

IMG_2612

IMG_2613

IMG_2604

Die nächste Geburtstagskarte in dezentem „Savanne-Ton“

IMG_2585

IMG_2586

IMG_2587

IMG_2588

IMG_2589

IMG_2590

IMG_2591

Hier der Umschlag dazu

IMG_2614

IMG_2617

IMG_2616

Nun gehts weiter mit Hochzeitskarten. Sie sollten in zartem Grün gehalten sein.

Ich habe 2 verschiedene Modelle zur Auswahl angeboten.

IMG_2620

IMG_2621

IMG_2624

IMG_2625

IMG_2623

IMG_2627

+ Umschlag

IMG_2618

IMG_2619

IMG_2626

IMG_2634

IMG_2630

IMG_2633

Das Brautpaar ist gestempelt und die Blümchen darin sind koloriert

 

IMG_2631

IMG_2628

IMG_2629

Und zu guter Letzt hab ich noch eine Aufklapp-Karte für euch! 

Sie war nur ein Versuch und ist daher nicht ganz perfekt – für die ganz Genauen unter euch 😉

Seid ihr überhaupt noch da???

IMG_2592

IMG_2593

IMG_2594

IMG_2598

IMG_2596

IMG_2595

IMG_2600

IMG_2599

Ein ganz großes Lob für euer Durchhaltevermögen – all denen, die bis jetzt geblieben sind!

Ich kann euch versichern, dass in den nächsten 2-3 Tagen keine Karten mehr über euch kommen! Wir machen morgen eine Motorradausfahrt und da wird’s nix mit Basteln!

Schönes Wochenende, Ihr Lieben!

P.S. Übrigens: alle Karten sind weg!! Sie wurden mir gestern quasi mit Begeisterung aus der Hand gerissen!! Da kommt Freude auf!

Alles „Paletti“

Ok, ich hab mich entschlossen: sie darf bleiben!

Von wem hier die Rede ist? Von der alten Holzpalette, die vor Wochen mit Pflastersteinen zwecks Terrassenvergrößerung angeliefert wurde und seither gewartet hat, von irgend jemanden endlich weggebracht zu werden. Die ist nämlich ziemlich schwer und sperrig und passt in mein Zwutschkiauto nicht rein. Und der bEdW hat zwar einen Kombi, aber der….., der hatte glaub ich… sicher nur keine Zeit Lust, hüstlhüstl.

Vorgestern hatte ich dann endlich DIE Eingebung:  Sprüh sie an, stell sie auf und steck kleine Blumentöpfchen rein!  Das Ergebnis kann sich echt sehen lassen – meine Meinung. Da es aber auch MEIN ok unser Garten ist, darf ich es gottseidank entscheiden.

Und so bleibt sie jetzt, die NETTE PALETTE!

 

 

IMG_2541

IMG_2542

IMG_2544

IMG_2543

Naaa?  macht sich doch gut, oder?

IMG_2545

IMG_2546

Jetzt wo unsere Terrasse vergrößert und auch der neue Rollrasen verlegt ist, habe ich wieder großeFreude mit unserem kleinen Garten. Jetzt muss nur mehr das Wetter mitspielen, um ihn genießen zu können!

IMG_2560

IMG_2551

IMG_2558

IMG_2550

IMG_2552

IMG_2554

IMG_2555

IMG_2556

IMG_2559

IMG_2549

Mein Zahnarzt meinte ich brauch eine Krone…:-D

 

IMG_2562

IMG_2563

I LOVE MY LITTLE GARDEN ♥

Mini’s on tour!

Gestern hab ich euch doch von meiner Wachstuch-Session erzählt. Obwohl die Tasche ziemlich viel Stoff verbraucht hatte, ist mir ein Stückchen von dem gelb/weißgetupften Ding übrig geblieben. Das hab ich heute gleich für die Innentasche, für die von mir geplanten Lenkertasche für Kinderfahrräder, verwendet. Passt auch total zu dem hübschen Eulenstoff, den ich mir dazu ausgesucht habe.

In meinem Umfeld tummeln sich derzeit einige „MINI’s“ – so werden von mir die kleinen Racker zwischen 2 und 6 Jahren genannt. Auf unserem Spielplatz vorm Haus kurven bei Schönwetter !!  einige Kinderfahrräder, Laufräder, aber auch Dreiräder herum. Und so ist mir die Idee gekommen, eine Lenkertasche dafür zu entwerfen.  Schließlich brauchen selbst die Kleinsten schon etwas „Reiseproviant“ mit, wenn sie on tour sind. Und was eignet sich da besser als eine Lenkertasche mit wasserabweisendem Wachstuchinnenfutter – wegen „Trinkflaschenumwerfenundausrinnen“ warats 😉

 

IMG_2523

 

IMG_2524

 

IMG_2525

 

IMG_2526

IMG_2529

und so sieht das Ganze auf dem MINI-Fahrrad aus:

IMG_2520

IMG_2518

IMG_2522

IMG_2528

Hier ein (Beweis)Foto von meinem kleinsten Testimonial und Liebling Annika

Annika

Da macht das Nähen doppelt so viel Spaß, wenn jemand soo eine Freude damit hat!

Badesaison?

Hat die eigentlich nicht schon begonnen?

Immerhin haben die Bäder seit 1. Mai offen, wenn mich nicht alles täuscht.

Aber was nützt das alles, wenn das verda… Wetter nicht mitspielt.

Und genau aus diesem Grund habe ich heute (voll trotzig) eine Bade/Strandtasche genäht. Vielleicht hilfts ja was, wenn ich schon auf „Sonne, Strand und Meer“ eingestellt bin.  Ok, das war nicht wirklich der Anstoß dazu, sondern  beim Durchforsten meines Stoffregals bin ich auf das hübsche gelb/weißgetupfte Wachtuch gestoßen. Und irgendwie hat es mich gejuckt wiedermal etwas aus Wachstuch zu nähen. Obwohl es immer wieder eine Herausforderung ist, auf dem quietschigen, nicht rutschenden Material eine gerade Naht hinzubekommen. Zum Glück hab ich mal auf einem Nähblog den Tipp vom Butterbrot- oder Seidenpapier gelesen. Wenn man sich das unter das Nähfüßchen legt, gleitet dieses besser über das Wachstuch (oder Leder etc.) . Echt genialer Trick.  Das Innenfutter habe ich aus einem baumwollbeschichteten Wachtuch genäht. Das macht kaum Probleme  – ist mir daher sehr sympatisch.

P.S. Wem das Modell jetzt vielleicht irgendwie bekannt vorkommt…

Stimmt, ich hatte diese Tasche schon mal genäht. Aber leider ist sie nicht mehr mein.

IMG_2532

IMG_2530

IMG_2533

sehr geräumig

 

IMG_2536

ideal für nasses Badezeug

 

IMG_2537

 

IMG_2540

2 Aussentaschen

 

IMG_2538

Black Butterfly

Hallöchen, da bin ich wieder. Schneller als erwartet, was?

Nun gut, ich bin ein bisschen unter Bastelzwang. Zum Einen, weil ich danach süchtig bin und zum Anderen, weil ich andauernd Geschenke brauche. Wiedermal eine geburtstagsreiche Zeit. Im Moment kreiere und schnippel ich die Karte und lass mir dann das passende Geschenk dazu einfallen. Auch irgendwie komisch oder? Normal ist es doch umgekehrt. Man kauft sich ja auch nicht zu erst die Küche und baut dann das Haus drumherum. Aber wer hat behauptet, dass ich ganz normal bin?

Wie auch immer, diesmal lautete das Thema „Gutschein verpacken“ .

Die Zeit war knapp und so nahm ich einfach eine bereits von mir entworfene Karte (siehe voriger Beitrag) als Vorlage, damit ich nicht extra lang herum experimentieren musste. Ein bisschen hab ich sie abgeändert… aber was schreib ich da lang und breit – schaut euch das Ganze einfach an.:-D

IMG_2511

Ich muss gestehen, bin selbst ganz begeistert von dieser Karte

IMG_2510

 

IMG_2507

Die entzückende kleine Blechgießkanne habe ich dann in einem Möbelhaus erstanden und gleich als Blumenübertopf verwendet

 

IMG_2509

Der ausgestanzte Schmetterling verfolgt mich irgendwie…

IMG_2508

IMG_2512

hier kann man unweigerlich erkennen, dass es sich um einen Gutschein handelt

(alles mit meinen neu erstandene Stempel *freu*)

IMG_2513

Ein passender Umschlag darf natürlich nicht fehlen!

IMG_2514

„Eine runde Zahl“  – wunderschöner Stempel! 

(passend zum 40iger meiner Freundin)

IMG_2516

In dem kleinen Päckchen sind die Gutscheine…

IMG_2517

… und schwupps steckt alles im Umschlag

IMG_2515

In meinem Köpfchen entstanden – mit Liebe gemacht ♥

Wenn ich nur aufhören könnt’…

Hallo Mädels! Kennt ihr mich noch?

Ich weiß, ich weiß… ich hab euch ein bisschen vernachlässigt! Heut hab ich schon eine Rüge von 2 Arbeitskolleginnen bekommen, weil ich schon seit 9 Tagen nix mehr gebloggt habe! Tut mir eh so leid… echt! Aber immer gehts nicht so zackig. Vor allem: zuerst muss ich irgendwas „werkeln“ damit ich euch wieder was zeigen kann. Hab ich auch, aber noch immer nichts Genähtes, sondern wiedermal nur 3D-Karten gebastelt. Danach bin ich zur Zeit süchtig. Das Stempeln, das Stanzen, das Plottern… es macht mir soooo großen Spaß! Kann gar nicht mehr damit aufhören. Aber ich versprechs: demnächst folgt wieder was aus Stoff! In meinem Köpfchen hat sich ohnehin schon wieder einiges an Ideen gesammelt. Sobald es mir gelingt zeitlich mein ich, werde ich meine bereits verwaiste Nähmaschine hervorholen und sie wieder ordentlich in Bewegung setzen.

Bis dahin zeig ich euch aber noch schnell meine „Papierwerke“.

Zunächst 2 romantische Versionen:

IMG_2420

IMG_2423

IMG_2428

IMG_2427

IMG_2429

Karte  +  Kuvert

IMG_2430

IMG_2432

Karte im Shabby-Look

IMG_2477

Der helle Untergrund ist mit verschiedenen Motiven und Farben gestempelt, die Blumen ebenfalls  und ausgeschnitten

– und dazwischen hat eine Buchseite daran glauben müssen.

IMG_2480IMG_2478

IMG_2479

Nun folgt eine Pop up-Karte

IMG_2498

IMG_2499

IMG_2502

und hier in meinen momentanen Lieblingsfarben

IMG_2483

IMG_2482

IMG_2484

IMG_2485

IMG_2486

Zum Abschluss noch eine nette Verpackungsidee mit Kärtchen und Schmetterling

IMG_2434

IMG_2435

IMG_2436

Hoffentlich langweile ich euch nicht all zu sehr mit meinem „Papierkram“

… aber so ist das mit mir:  dazwischen muss was Neues her! 😀

Rechtzeitig zum Muttertag …

Hallo meine Lieben!

Für all jene, die noch schnell eine Kleinigkeit für die Mutti (eigentlich wollen sie ja nie etwas geschenkt, aber freuen sich ja dann doch über kleine Dinge) ein- oder verpacken möchten, habe ich euch ein Tutorial – oder auf deutsch eine Anleitung für eine total nette und vor allem rasche Verpackung erstellt. Die Gestaltungsmöglichkeiten bleiben ja jedem selber überlassen.

Meine Version sieht jedenfalls so aus.

(Und verpackt habe ich meiner Muttschki einen von ihr gewünschten Nagellack  – nur so zur Info ;-)).

IMG_2459

Und so wird sie gemacht:

IMG_2439

Zunächst habe ich ein Kartonpapier mit den Maßen 15 x 15cm zugeschnitten.

IMG_2440

Mit einem Doppelklebeband wird das Papier zu einer Rolle  zusammengeklebt

IMG_2442

Danach wird zunächst die eine Seite ebenfalls zusammengeklebt

IMG_2443

Wichtig ist, dass die geklebte Stelle nicht in der Mitte der Rolle ist – warum sag ich dir später

IMG_2444

IMG_2445

Nun kommt das kleine Geschenk  in das Päckchen.

IMG_2446

Jetzt wird auch die letzte offene Seite geschlossen, d.h. zugeklebt. Wenn jetzt die Klebestelle der Längsseite genau mittig wäre, dann würde sich eventuelle an der spitzen Kante der Klebestreifen ungewollt wieder öffnen!

IMG_2447

So, nun kann man das Päckchen nach Belieben  verzieren. Ich habe mich für ein kleines Kärtchen entschieden, das ich zunächst ausgestanzt und dann mit Embossing-Technik bestempelt habe.

IMG_2449

Dazu benötigt man ein klares Embossing-Stempelkissen (daran haftete dann das Pulver) und ein Stempelmotiv.

IMG_2450

Nach dem Stempeln streut man Embossing-Pulver drauf und klopft den Rest des Pulvers vorsichtig ab.

IMG_2451

IMG_2453

Nun wird das Kärtchen mit einem Heissluftgerät fixiert, d.h. das Pulver verschmilzt und ist somit nicht mehr abwischbar.

IMG_2454

In meinem Fall habe ich noch einen kleinen Schmetterling ausgestanzt und beides auf dem Päckchen mittels Klebepunkt angebracht.

IMG_2455

Fertisch!!! Ganz easy und schnell gemacht.

IMG_2456

Für ein kleines Give-away oder Mitbringsel immer ideal.  Ruckzuck sind eventuell Süßigkeiten etc. verpackt und verschenkt.

IMG_2457

Ich hoffe, Ihr könnt mit dieser Anleitung etwas anfangen und wünsch euch viel Spaß beim Basteln.

P.S. Und natürlich im heutigen Fall an alle Mütter: lasst euch feiern – ihr habt es verdient!

CREAnachmittag

Schön war’s! Total schön und hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Gestern war nämlich wiedermal so ein gemütlicher Nachmittag, wie ich ihn liebe – nur aber selten erlebe! Einfach zu Hause sein und nix vorhaben – außer kreativ sein. Ich habe diese freie Zeit somit zu einem CREAnachmittag umgewandelt und bin dabei voll auf meine Rechnung gekommen.  Ein paar neue Techniken und Gestaltungsmöglichkeiten habe ich ausprobiert und dabei sind 4 ganz verschiedene Geschenkskarten-Modelle entstanden. Die kann man super auf Vorrat basteln. Fressen kein Brot (wie Mutti immer sagt) und hat man bei Bedarf immer zu Hand. Schön!

IMG_2408

Mit Plotter ausgeschnitten und mit Big Shot ausgestanzt

IMG_2409

IMG_2411

IMG_2410

IMG_2412

 

IMG_2393

IMG_2397

IMG_2395

IMG_2414

Zickzackmuster mit Embossing-Technik – man kann den Glanz hier ganz gut erkennen

 

IMG_2399

Mein Superstempel! Hier einfach etwas nachkoloriert. Ich liebe diesen Text!

 

IMG_2401

Ohrclip und Brosche mit Metallpünktchen versehen

 

IMG_2402

IMG_2403

 

last but no least eine Hochzeitskarte

IMG_2404

IMG_2405

IMG_2406

auch hier etwas nachkoloriert

 

IMG_2407

IMG_2384

 Wünsch euch noch schönen Sonntag, meine Lieben!

10m² Gras

Das ist doch was Herrliches! Noch dazu, wenn man es geschenkt bekommt.

Halloooo???? Gehts noch???

Ich meine wirkliches Gras – grünes Gras – grünes frisches Gras wo man drauf liegen kann!!!

Also gut, ich erzähl euch die Geschichte, sonst kommen da noch irgendwelche Gerüchte auf.

Der bEdW und ich haben unlängst beschlossen, unseren Garten auf Vordermann zu bringen und dafür einen schönen saftigen Rollrasen verlegen zu lassen. Als unser Freund Robert das gehört hat, hat er uns gebeten auch für ihn 10m² für Ausbesserungsarbeiten in seinem Garten mit zu bestellen. Machen wir doch gerne.

Nun hatte Robschi, wie ich ihn liebevoll nenne, am Feiertag seine Geburtstagsparty angekündigt. Jetzt war es wieder da das Problem! WAS SCHENKEN WIR!

Hey, da fiel es mir wie Schuppen von den Augen – natürlich: die 10m² Rollrasen! Diese zu verpacken wäre natürlich eine echte Herausforderung, so ließ ich mir eine sogenannte Gutscheinvariante einfallen – muss gestehen –  ist mir wirklich gut gelungen.

Zunächst habe ich mich voller Enthusiasmus ans Gestalten der Geburtstagskarte herangemacht.

Da alles zumThema GRAS passen sollte, wählte ich natürlich GRÜN als Hauptfarbe aus.

Und das ist dabei rausgekommen:

IMG_2364

IMG_2366

IMG_2368

IMG_2369

IMG_2387

IMG_2389

Dann kam mein Cameo Schneideplotter zum Einsatz .

Text und GRAS am PC kreiert, ausgedruckt und auf einem T-Shirt aufgebügelt.

IMG_2390

IMG_2392

Dies habe ich in einem Holzkisterl mit hohem GRAS (von Nachbars Acker ausgebuddelt) sowie  Weinflaschen und ein paar Leckerlies verpackt.

Karte dazu – fertig!

Happy Birthday, lieber Robschi!

Da kommt Freude auf…

Yippieeehhhh meine Bestellung ist gestern eingelangt!

Hab euch ja gesagt, dass ich meine Papier-Bastel-Werkstatt etwas aufpeppen muss oder will! Wer tolle Karten gestalten will, der braucht schließlich ordentliches Werkzeug wie Stempel, Papier, Embossing-Set etc… Und natürlich die über-drüber-mega-geile „BIG SHOT-Stanzmaschine“!!!!!!!!!!

Jössas hab ich wieder eine Freude!

Ich zeig euch meine Errungenschaften am Besten gleich…

IMG_2357

IMG_2360

IMG_2362

mein neues Baby

IMG_2372

Diese tollen Stempel musste ich einfach haben

IMG_2373

IMG_2374

 Silikonstempel für geniale Effekte

IMG_2377

IMG_2378

 Und auch die Embossing-Technik möchte ich einfach mal probieren

IMG_2381

IMG_2382

Dafür benötigt man ein Embossing-Stempelkissen sowie Embossing-Puder, welches nach Auftragen heissgefönt wird.

Sodann entsteht ein schimmerndes, erhabenes Motiv.

IMG_2380

Morgen benötige ich eine Geburtstagskarte. Da werd ich gleich mal ordentlich loslegen.

Bis dann

Eure Conny

Balloons Template von
Moargh.de