Archiv

Endspurt

bild_einladung_advent

 

Jetzt entspannt sich meine Lage schon etwas…

..denn ich habe wirklich viel Zeit aufgebracht und genäht wie eine Wilde, damit ich  – all jenen, die mich dort besuchen kommen – einiges an „Connys Werken“ präsentieren kann!

Zusätzlich werdet ihr heuer auf meinem Stand auch tolle, gestrickte Beanies von  „Haubenkraft“ (hinter dem Label versteckt sich meine Freundin, das fleißige Lieschen) vorfinden.

Ich freu mich jetzt schon riesig auf 3 Tage Adventmarkt – und noch mehr, wenn mich bzw. uns vieeeele liebe Leute besuchen und das ein oder andere „Werk“  mitnehmen würden 🙂

Also bis dann,

♥ eure Conny ♥

 

 

P.S.  Zur selben Zeit findet in Traiskirchen am Hauptplatz der alljährliche „mittelalterliche Weihnachtsmarkt“ statt.  Ist immer ein Besuch wert. Und wenn ihr dann genug von der Kälte habt, besucht uns im Stadtsaal vis a vis und wärmt euch in gemütlicher Atmosphäre zwischen einzigartigen Handwerken auf.

Damit keiner die Ausrede hat eventuell nicht hinzufinden… hier der Anfahrtsplan:

http://www.mittelalteradventmarkt.at/anfahrtsplan/extLINKcGFnZUlEPTkxNA==

Happy Birthday Superdog!!

Yippiiieee, unser Ronny hatte Geburtstag!!!

Jetzt ist er schon fast ein Jahr bei uns und wir sind verliebter denn je in diesen kleinen, süßen, flauschigen Herzensbrecher! Wir hatten Ronny  voriges Jahr im Dezember aus Bulgarien holen lassen und da war er schon 1 Jahr alt! Somit war es jetzt sein 2. Geburtstag, den wir mit ihm feierten. Aber nicht nur wir, also Frauli und Herrli, sondern auch im Hundehort (Huta) gabs eine Doggyparty. Damits dabei auch was zu Knabbern gab, hat das verliebte Frauli für alle Huta-Freunde Hundekekse gebacken und mitgegeben.

Und was darf bei einer Party nicht fehlen? Ja natürlich ein Hütchen fürs Geburtstagkind äh  -Hündchen!! 😀 Und ganz wichtig: ein Burzeltagsschenki! Wir haben da für unseren  Ronny ein Hundesudoku ausgesucht –  weil er ja nicht nur sooo entzückend sondern auch besonders intelligent ist! Eh klar! Da versteckt man Leckerlis in den kleinen Auskerbungen unter den quadratischen  Holzbrettchen und der Hund muss diese hin und herschieben bis die Leckerlis hervorblitzen. Spannend! Hoffentlich findet Super-Ronny das auch! 😉

Und jetzt zeig ich euch ein paar haarige Fotos davon

img_7500

img_7503

img_7504

img_7552

Hier mit Hundetante Dani!

 img_7526 img_7528 img_7516 img_7509 img_7529

Die Kekse kamen übrigens super an -wie man sieht 😀

HI friends!

Und weiter gehts mit dem Projekt „Weihnachtsmarkt 2016“!

Diesmal habe ich viele, kleine, stylische (find ich ;-)) Stiftemäppchen gerattert. Wie immer kann man hier reingeben was man/frau möchte – genug Krimskrams ist ja bei den meisten vorhanden. Die mühsamste Arbeit bei so kleinen Täschchen ist die Zuschneiderei! Ma, die geht mir meistens recht schnell auf den Keks – aber es bleibt mir nicht erspart! Wenn ich die vielen Teilchen dann beieinander habe geht die Näherei ziemlich fix – also mittlerweile 😉

Als kleiner Farbklecks auf den geometrischen Täschchen habe ich mir diese  „HI“-Sticker ausgedacht.

Dafür habe ich meinen Schneideplotter  mit Vinylfolie gefüttert und der hat sie mir brav ausgeschnitten. Danach musste ich sie nur mehr aufbügeln.

Tataaa! Fertig warn se…

 

img_4972

 

img_4969

 

img_4970

 

img_4971

 

 

img_4968

 

img_4967

 

img_4973

 

 

Jeans, Jeans, Jeans…

Hallo meine Lieben!

Schon lang nichts von mir hören lassen, was? Aber kein Wunder, dass ich m0mentan kaum zum Bloggen komme:

der WEIHNACHTSMARKT steht (fast) vor der Tür!!! Davon habe ich euch schon berichtet! 

//der „save the date“-Beitrag ist hoffentlich bei euch nicht untergegangen und der Termin (25.-27.11.2016) fix in eurem Kalender eingetragen!!! //

Jedenfalls bedeutet das für mich: NÄHEN WAS DAS ZEUG HÄLT!  und das tu ich auch!

Vorweg möchte ich mich aber mal bei all jenen bedanken, die sich von ihren alten Jeans getrennt und diese mir zur Verfügung gestellt haben.

Ich habe sie  ALLE (bzw. Teile davon) zu ganz tollen Dingen verarbeitet – und die möchte ich euch heute zeigen:

Bei diesem Shopper (oder Beuteltasche) habe ich große Jeansteile sowie einen stabilen Canvas-Stoff und Kunstleder verwendet.

img_4975

img_4974

Hier die Rückseite

img_4976

img_4977

Mein Label auch etwas aufgepimpt

img_4978

img_4979

Innentasche aus  trendigem  Camouflage-Stoff

img_4980

Hier habe ich  eine Hosentasche eingearbeitet

img_4904

…und dient sogleich als kleine Außentasche

img_4905

 

praktisch großes Innenfach

img_4907

 

Dieser Shopper ist ziemlich geräumig!

img_4916

 

auch von hinten ganz ansehnlich 😉

img_4908

 

img_4909

 

Nächstes Modell mit Ledersternen und sonstigem Schnick-Schnack

img_4925

 

img_4922

 

img_4930

 

img_4928

 

Wie bei allen meinen Taschen auch hier mit praktischen  Innenfächern

img_4926

 

Auch Kosmetiktaschen (oder wofür man sie auch verwenden mag) standen auf meiner To-Do-Liste!

img_4911

img_4910

img_4913

img_4914

herrliche Stoffe – und sooo viele Ideen!

img_4954

img_4955

img_4959

img_4956

img_4957

img_4958

und wiedermal von hinten 🙂

img_4960

So, das wars mal fürs Erste. Ich denke, da werden sicherlich noch mehrer Werke entstehen – sofern mir die Zeit dafür bleibt!

Jedenfalls findet ihr alle diese Tascherln auf meinem Stand am Weihnachtsmarkt!

Liebe Grüße

Eure Conny

 

 

 

Balloons Template von
Moargh.de