Archiv

Bett-Schlange

Die Vorfreude auf die bereits erwähnte BABY-MESSE im April, lässt mich kaum verschnaufen.

Die Ideen sprudeln nur so aus meinem Kopf und am liebsten säße ich jede Minute vor der Nähmaschine. Aber da hat meine geliebte Schnüffelnase Ronny was dagegen. Der möchte viel lieber mit mir auf die Hundewiese Ballspielen gehen – was ich ja als brave Hundemama auch regelmäßig tu.

Jedenfalls habe ich gestern abends – nach ausgiebigem Spaziergang und Jauserl mit Freunden – eine sogenannte „Bett-Schlange“ genäht.

Das sind die Dinger, die man den Kleinen ins Gitterbettchen legt, damit sie sich den Kopf nicht an den Holzstäben anschlagen. Und natürlich kann man mit ihr auch herrlich knuddeln. Sie ist nämlich  mit ganz viel weichem Füllmaterial ausgestopft.

Damit ich sie einstweilen (bis zur Messe) gut verstauen kann – schließlich ist sie 1,80m lang – habe ich sie zu einer Schnecke eingerollt. Das Nähen geht ziemlich flott, der Stoffresteberg nimmt auch etwas ab und so werden sicherlich noch einige folgen.

Ich habe mich für eine neutrale, in dezenten Farben gehaltene Version entschieden – ich mag das 🙂

So sieht das Ganze dann aus… (Foto ist gestohlen..psst nix verraten)

 

„Herr Pfeiffer“

Am Wochenende war ich näh-technisch total fleißig – obwohl wir am Ball waren und ich mich nachher mit heftigen Nachwehen abquälte. 

Zur Ablenkung ratterte ich  Baby-Zweiteiler. 

Um meinen Brummschädel etwas zu schonen, begann ich mit dem Entwurf. Dabei zeichnete ich mir mal auf wie dieses Baby-Set aussehen soll. Den Schnitt hatte ich mir schon vor längerer Zeit ausgedruckt, aber welche Stoffe ich dazu nehmen und wie ich sie kombiniere, das war noch zu entwerfen.

Jetzt kam auch endlich mein Freund “ Herr Pfeiffer“ zum Einsatz.

„Herr Pfeiffer“ ist ein entzückender Bär – also eine Plotterdatei von emmapünktchen.

Diese und viele mehr gibt es bei Makerist.de  – falls jemanden Interesse hat. 

Ich finde ihn einfach nur süß und total passend für meine Baby-Shirts (Größe 56 und 68).

Aber macht euch selber ein Bild davon… ich habe euch einige hier eingestellt. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese kann man auf der Baby-Messe in Traiskirchen (21.-22.4.2017) erstehen –

dort stelle ich meine (Baby)Werke aus.

Genauere Infos gebe ich noch bekannt.

 

 

Stoffverliebt

Kennt ihr das?

Ihr seht einen Stoff und müsst ihn haben?

Also mir geht’s (leider) sehr oft so.

Auch bei diesem konnte ich einfach nicht widerstehen. Ich mein „schwarz-weiß“ ist sowieso eine meiner Lieblingskombis… aber dieses graphische Muster hat es mir besonders angetan.

Und ich finde das, was ich daraus genäht habe ist auch nicht so schlecht geworden.

Ein Abnehmer hat sich jedenfalls sofort gefunden 😉

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Balloons Template von
Moargh.de