Archiv

I like you too!

Da ich ja aufgrund einer Knieverletzung ans Haus gebunden bin (nix Arbeiten gehen weil nix Auto fahren, nix Einkaufen gehen…😏) nütze ich wenigstens die Zeit um kreativ zu sein . Ideen und Projekte gibt’s ja genug aufzuarbeiten, Gottseidank, ansonsten wäre mir echt ur langweilig.

Ich hab mir gerade überlegt was andere Menschen in so einer Situation tun, die kein Hobby haben? Zumindest nicht so eines was man zu Hause und sitzend ausführen kann! Muss schrecklich sein.

Nun gut, ich hab ja Gottseidank meine Leidenschaft(en) und eine davon ist niedliche Plotterdateien in hübsche Applikationen zu verwandeln. Eine davon ist heute entstanden und bereits niegelnagelfest auf einem (gekauften wohlgemerkt) Shirt aufgenäht!

Ich kann dazu nur eines sagen:

„I like it cherry much!“ 😁

 

 

 

 

 

 

Welcome Romy!

Jetzt ist sie da und ich darf den frischgebackenen Eltern herzlichst gratulieren

und sogleich ein frischgenähtes Schenki überreichen.

Viel Freude mit eurem kleinen Sonnenschein!

(… und mit dem Babyset natürlich 😉😁)

 

 

 

 

 

Girly-Kombi

Hi, meine Lieben!

Ich halt mich heute ganz kurz – ich weiß, das ist euch eh am Liebsten 😉

Aber ich versteh das, denn ich bin auch nicht sooo die Blog-LESERIN – ich schau mir auch lieber die Fotos und die Tutorials (also die Anleitungen) an.

Nun zur Sache:  heute zeig ich euch eine niedliche GIRLY-KOMBI, die sowohl sommer- als auch wintertauglich ist.

Was ich damit meine, könnt ihr den Bildern entnehmen.

Alsdann, viel Spaß beim Gucken 😀

 

 

Mit Pulli oder Langarmbody darunter kann es auch bei kühleren Temperaturen getragen werden. Strumpfhoserl darunter, geht schon!

 

Belohnungskisterl

Endlich kommt unser „Großer“ wieder mal zu Besuch.

Noel ist mittlerweile sieben  – ja, man höre und staune S I E B E N Jahre alt ist unser Bub schon.

Und heuer hatte er zum 1. Mal ein Zeugnis bekommen – und was für ein tolles!!!!

Onkel und Tante waren natürlich mächtig stolz (so wie der Rest der Familie) und es war klar, dass da ein Belohnunmgskisterl für den braven Jungen her musste.

Dafür hatte ich zunächst ein bisschen Krimskrams eingemarktet, Nascherei darf natürlich in so einem Kisterl auch nicht fehlen und zuletzt hatte ich mir ein T-Shirt für den jungen Mann überlegt. Das Shirt hatte ich diesmal nicht selbst genäht, aber dafür einen passenden Aufdruck (mittels PC und meinem heissgeliebten Plotter samt entsprechender Bügelfolien) kreiert. Er geht leidenschaftlich gerne mit seinem Papa angeln – was lag hier näher als ein dementsprechendes Motiv samt Statement aufzubügeln.

Und um das Ganze nicht einfach in einem Geschenkspapier zu überreichen, hatte ich mich zu einem Kisterl, das ich noch ein bisschen aufgepimpt hatte, hinreissen lassen.

Sodala, dann war endlich alles fertig und es fand sich einfach keine Zeit, dass Noel es sich geholt hätte.

Aber am Mittwoch ist es so weit! 

Wir freuen uns riesig auf den tollen Burschen!

Happy Birthday Autonarr!

Gestern hatte ich zur Abwechslung wieder einmal ein Kärtchen gebastelt, genauer gesagt ein Geburtstagsbillett für einen „Autonarren“.

Ja was soll ich tun, er zangelt am liebsten an seinen Autos herum, aber das kann er wirklich gut.

Nun hat er Geburtstag und da sollte das Kärtchen natürlich typgerecht sein (ihr kennt mich ja mittlerweile 😉 ). 2 Fotos von seinem „Baby“ hatte ich mir heimlich besorgt, jetzt sollte mir nur schnell ein passendes Cover einfallen. Am schwersten ist immer die Papierauswahl – und davon hab ich ja reichlich… genauso wie Stempel, Stanzen, Plottervorlagen etc. Und all dieses Zeug landete kurzer Hand auf meinem Esstisch, auf dem dann nicht mal mehr ein Kaffeehäferl Platz hatte.

Aber gottseidank hatte ich endlich einen Plan und den skizzierte ich mir zunächst auf meinem PC. Danach schnippselte ich diverse Schriftzüge, Buchstaben, Motive etc. aus (besser gesagt das machen alles meine tollen Helferleins wie Schneideplotter, Stanzmaschinen und und und).

Alles mal aufgelegt… auf dem weißen Cardstock (so heißt das feste Billettpapier) hin und hergeschoben…. und schließlich aufgeklebt. Zuletzt hatte ich noch ein passendes Kuvert dazu fabriziert.

Ich bin mit dem Ergebnis ziemlich zufrieden (was ja die Hauptsache ist ;-)) und jetzt darf ich die ganze Wirtschaft wieder aus dem Wohnzimmer verbannen.

Schließlich will der bEdW ja irgendwann mal wieder ESSEN auf dem Tisch!

 

 

 

 

 

Hier das Kuvert …

 

Nice Weekend, meine Lieben!

 

Balloons Template von
Moargh.de