Archiv

Musselin vs. Jersey

Momentan schwärmen ja alle von dem Stoff „Musselin“.
Der Musselin ist ein lockerer, feinfädiger und glatter Stoff. Ich kannte daraus ja eigentlich nur die Stoffwindeln… aber jetzt näht man vieles daraus. Im Netz findet man mega viele Schnitte und Modelle aus dem „Windelstoff“ – nicht nur für Babys. 😉

Nun gut, dann musste ich auch mal „Musselin“ probieren.

Gesagt – getan.

Natürlich ist mir Mode für die Kleinsten von der Maschine gehüpft (wegen der Babymesse wärs gewesen). Und zwar eine kleine Bluse/Tunika in Größe 56/62 nach dem SM „Dress/Blouse“ v. Kid5, dazu eine bequeme Babyleggings aus Jersey (SM „Luke“ v. Rabaukennaht), ein entzückendes Baby-Jäckchen aus Musselin und Jersey gemischt (SM „Baby-Jumi“ v. rosarosa) und zu guter Letzt ein Mini-Häubchen v. kleiner Spatz.

Ich find’s einfach zuckersüß!


Oh, du dickes Ei!

Und noch dazu ein mega praktisches!

Das Hänge-Beutel-Ei – nach einem Tutorial von „Càlin et Crinolin“ sieht nicht nur cool aus, sondern kann man überall einsetzen. Also dort wo man gerne etwas verstauen oder gleich mal bei der Hand haben möchte. Ich habe diese „Eier“ auch schon mal in einem Kindergarten gesehen, da hatten die Kids ihre Hauspatschen drinnen aufgehoben. Man kann die Dinger aber auch einfach ins Bad hängen und diverses Pflegeutensilien hineinpacken.

Es könnte aber auch der Osterhase ganz lässig seine Ostergeschenke darin verstecken…

… also wie ihr seht sind dem Hänge-Beutel-Ei keine Grenzen gesetzt!

Mirli gefällts…

Rückansicht

hier unten kann man etwas dran hängen…



Zu diesem Hängebeutel-Ei gesellten sich noch ein Spucktuch und ein Waschlappen dazu 😉

Vorne aus Baumwolle – hinten aus Frottee

Balloons Template von
Moargh.de