Allgemein

Nette Ge(ä)ste mit „Überlebensrucksack“

Also meistens fahren wir ja alle gemeinsam auf Urlaub – damit meine ich jetzt nicht die Familie – nein, unsere liebsten Freunde aus unserer Gegend sind damit gemeint. Und weil das diesmal nicht der Fall ist (heuer urlauben wir mit den „Wiener“ Freunden), habe ich 2 Tage vor Abreise nochmals alle zu einem gemeinsamen Fußball-Chili-Corona-Abschiedsabend zusammengetrommelt.

Und da waren sie auch schon – natürlich nicht mit leeren Händen. Sie haben uns einen sogenannten „Überlebensrucksack“ zusammen gepackt und geschenkt. Die sind alle sooo süß – ich liebe sie!

Nun, in diesem Rucksack, der übrigens auch als Kühltasche verwendet werden kann (super praktisch) war etwas Süßes, nix aus Schokolade und etwas zum Spielen verpackt. Na schaut selber… ich fand es ur lieb. Dafür ich hab ich ihnen ein Chili con Soja, Nachos, Dips und vieeel zu Trinken angeboten. Und wie das so bei uns ist: alles wurde vernichtet! Wie schön!

Notfallspaket_3

Notfallspaket_4

Notfallspaket_1

Notfallspaket_5

Notfallspaket_2

Notfallspaket_6
Das gabs dann von uns!

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.