Genähtes

Bauchzwerg

Irgendwie finde ich den Ausdruck für ein Baby, das noch in Muttis kuscheligem Bäuchlein heranwächst, voll süß. Ist natürlich nicht von mir, hab ich in einem der vielen Nähblogs, die ich regelmäßig besuche, gelesen UND auch gleich übernommen.

Also weiter im Text.

Für so einen kleinen „Bauchzwerg“ habe ich gestern einen schnuckeligen Dreiteiler aus Jersey genäht. Das Wickeljäckchen ist von dem Set „Lius“ v. FADENKÄFER, die kleine Pumphose von LYBSTES und das Schnittmuster der kleinen Baby-Mütze ist von BURDA STYLE. Alles aus Jersey und in Größe 62/68.

Ein bisschen darf sich der Zwerg noch Zeit lassen, aber dann muss er unbedingt meine genähte Garderobe probieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.