Aus Papier

Neujahrs-Vorbereitung

Kleine Weihnachtsbastelein hatte ich schon erledigt, konnte ich somit abhaken. Nun eine Kleinigkeit für Silvester wäre noch toll. Etwas mit Papier und Box basteln wäre in meinem Sinne – wen wunderts? Dies musste ja auch noch schnell vor meiner Hand-OP vorbereitet werden. Dank Youtube wird einem ja bei der Ideenfindung recht schnell geholfen. Eine winzigkleine, entzückende Ferrero-Box fiel mir ins Auge (also sinnbildlich). Ich hatte zwar keine Ferreroküsschen zur Hand, aber dafür eine riesige Schachtel mit Lindorkugeln, die ich von einem Patienten geschenkt bekam. Und die musste weg – am besten ohne, dass sie meinen Magen berührten. Perfekt, die passten in die Boxen, die ich sogleich anfertigte. In diesem Sinne schon mal ein verfrühtes „Happy New Year! :-),

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.