Aus Papier

Und sie sagten „JA“

Vor kurzem stand im Bekanntenkreis wieder eine Hochzeit an. Wir waren zur Agape geladen. Wie so oft werden da ja förmlich Blumenmeere verschenkt, also jeder kommt mit Blümchen angetanzt. Ja es ist halt das einfachste in den nächsten Blumenladen zu gehen, dort einen Strauß zu schnappen und dann zur Hochzeit zu rauschen.

Aber nicht für mich – ihr kennt mich!

Da setz ich mich lieber hin und bastle eine Kleinigkeit für die frischgebackenen Eheleute. Diese Erinnerung an den ganz besonderen Tag verwelkt nicht so schnell und man/frau hat länger was davon. Und ich habe meine Freude daran was werkeln zu können 🙂

Ich habe mich diesmal für Kerzen, die ich mit Schiebefolie bedruckte, und passenden Kerzenständern entschieden. Und um diese hübsch zu verpacken, habe ich mir eine Kerzenbox ausgetüftelt und nach meinem Plan geschnippselt. Ein Kärtchen hatte auch noch Platz.

Ist echt nett geworden und vor allem bei den Brautleuten GUT ANGEKOMMEN 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.