Genähtes

Es darf genäht werden…

Eigentlich freut es mich zur Zeit ja gar nicht so wirklich etwas zu nähen. Viel lieber kramsche ich in meinen Papieren und Stempel herum oder kolariere ein paar Bildchen – momentan meine spezielle Leidenschaft. Aber was tut man denn nicht alles für die lieben Freunde. Eine Lunch-Bag wurde gewünscht, damit sich das Töchterchen die Jause easy ins Büro mitnehmen kann. Hmmm Lunch-Bag? Wie sieht eine Lunch-Bag aus? Ich dachte zunächst an einen kleinen Shopper. Ok, das ist jetzt nicht so die Sache für mich. Aber dann hab ich mich doch ins Internet geschmissen und mal nachgegoogelt was die unter Lunch-Bag verstehen. Aha, so sieht die also aus. Nun gut, auch nicht so schwierig. Aber jetzt war sie wieder da: die Qual vor der Wahl, der Stoffwahl nämlich. Und da sprang mich doch sogleich der super tolle Besteckstoff aus meinem Stofflager an, welcher eigentlich mal ein Tischtuch war.

Ist doch mega passend für ein sogenanntes Jausen-Tascherl 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.