Allgemein,  Aus meiner Küche

Kochen kann se auch!

Ich bin nicht nur in meiner kleinen, aber feinen Näh/Bastelwerkstatt gut aufgehoben – nein auch in der Küche stell ich mich gar nicht so doof an. Und so hab ich unlängst meine liebe Family zu einem Menü ala connyswerk (oder besser „connyskitchen) geladen. Die Kocherei war echt spannend, da ich alle Rezepte noch nie ausprobiert hatte. Nach den Äußerungen der einzelnen Familienmitglieder, konnte man alles essen – neeee, sie waren schlichtweg begeistert, no na!

Wir starteten zunächst mit der Torte, die es vorweg zum Kaffee gab: Eierlikör-Topfentorte

Die war echt der Volltreffer!!! Soooo köstlich und nicht kompliziert zu backen.

Zum Abendessen wurde folgendes kredenzt:

Vorspeise: Rote Rübensalat mit Kichererbsen, Feta und Tahinidressing

Als Hauptspeisen standen zur Verfügung:

Lauch-Birnen-Tarte mit Ziegenfrischkäse

und eine gratinierte Polenta mit Blattspinat, Champignons und Blauschimmelkäse

Der Nachtisch bestand aus Vanilleeis und heißen Himbeeren – also eine „heiße Liebe“ sozusagen und als Deko noch selbstgebackenen Streusel und ein paar Heidelbeeren.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.