Aus Papier

Arbeiten mit Papier

Ich denke, ihr könnt es nachfühlen, dass ich zur Zeit überhaupt keinen Bock mehr hatte mich vor die Nähmaschine zu setzen. Nach ca. 180 Masken ist jetzt mal Schluss. Ich war froh, endlich mein Nähzimmer wieder auf Vordermann bringen zu können und die Stoffberge, die sich während des Maskennähens aufgetürmt hatten, endlich wieder wegzuräumen.

Es juckte mich zwar schon wieder – denn so gar nichts handwerkeln geht auch wieder nicht – aber keinesfalls etwas mit STOFF! Nein, ich will wieder ein anderes Material zwischen meine Finger kriegen!

Da kam mir der Geburtstag meiner Schwägerin sehr gelegen. Ein Geschenk wurde (diesmal) gekauft – ein gewünschtes Zeitungsabo kann man schlecht nähen, nen – aber das Kärtchen dazu durfte ich basteln.

“ ohh, welch happy day“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.