Aus Papier

Viel Glück!

Heuer waren wir zu Silvester bei Freunden eingeladen. Das kam mir sehr entgegen, denn ich konnte sie sicherlich nicht so gut bewirten, wie es Eva und Heinz diesmal taten. Als Mitbringsel und dass wir auch nach der Völlerei etwas zu tun hatten (bis das neue Jahr eingeläutet wurde) habe ich uns diese Säckchen zum Wachsgießen gebastelt (ja da staunt ihr was? ein bisschen geht schon mit den freien Fingern der Gipshand). Tja, Bleigießen ist out – Wachsgießen ist der neue Trend (alles für die Umwelt).

In diese Säckchen steckte ich jeweils 1 Teelicht (mit Botschaft am Boden) und 2 Wachsfiguren (aus alten Kerzen und einer Eiswürfelform aus Silikon) . Außen drauf war die Beschreibung. Diese nette Idee habe ich wo gefunden? JA richtig: im Internet!!!!

Also uns hat es Spaß gemacht, obwohl wir nicht wirklich deuten konnten, was wir da so gegossen hatten. Egal, Gernot und ich erkannten, dass wir eine Reise ans Meer machen und mit einem Dackel nach Hause kommen werden. Na was will man fürs neue Jahr mehr?

In diesem Sinne: alles erdenklich Liebe und Gute für 2022!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.