Genähtes

Kleines Täschchen fürs Schätzchen

Letztens hatten wir wieder ein Familienfest bei uns zu Hause – Muttschki wurde stolze 88!

Zum 1. Mal war auch unser kleinster Spross Sophia dabei und natürlich auch mein Gold- und Enkelkindi Elenor! Sophia hatte ihre Erstlingsgeschenke erhalten – also eher die Eltern 😉 – und natürlich hatte die Conny-Oma auch für ihre Elli eine Kleinigkeit parat. Sie hatte ihr nämlich eine kleine Tasche genäht – (mal ganz was Neues hihi) und mit ihren Lieblingssachen befüllt (Trinkbecher, Kinderriegel und Maisbällchen).

Fräulein „Gschaftig“ hat sie sofort an sich gerissen und stolz im Garten herum getragen (jetzt kann sie nämlich schon laufen!).

Mein Gott, zum Fressen diese kleinen, schnell wachsenden  Wunder!!

Conny-Oma hatte zwar wieder viel tun (die Meute wird immer größer), aber sie ist immer glücklich, wenn sie alle um sich haben kann.

img_4866

 

Kommt euch der Stoff bekannt vor? Stimmt, ich hatte unlängst den Turnbeutel für Flora damit genäht.

Ich find ihn so süß!

img_4867

 

img_4868

 

img_4869

 

img_4871

Der Teddy gehört übringends MIR! Er ist mein Model und wird nur für Fotozwecke benützt!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.