Aus Papier

Kerzerlzeit…

Also ich weiß nicht, wie es euch geht, aber in den warmen Monaten habe ich kaum Lust zu Hause eine Kerze anzuzünden, um es gemütlich zu machen. Aber, wenn es kalt und ungemütlich in den 4 Wänden wird, dann schon! Und wie auch noch. In jedem Raum brennt so ein kleines Ding, manche verbreiten sogar einen herrlichen Duft (sofern man einen guten erwischt hat). Tja, das nenn ich dann die „Kerzerlzeit“.

Doch nicht nur in meinen Räumlichkeiten finden Kerzen immer ihr Plätzchen, nein die sind auch ideal zum Verschenken. Und ich kenne niemanden, der sich nicht über eine solche freut (sofern es sich nicht um einen Mann handelt ;-)). Wenn diese dann noch in einer netten Verpackung daherkommt, ist doch jede Einladung gerettet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.