Genähtes

KIRA powerd by IKEA

Na, wie war euer Sonntag denn so?

Meiner war wiedermal ganz nach meinem Geschmack! Keine Einladung, keine Verabredung, keiner wollte uns besuchen – einfach nur zu Hause sein und NÄHEN! Jawohlll! Und so hab ich mich gleich nach dem Frühstück – was natürlich etwas später ausgefallen ist wie sonst – vor mein Stoffregal gestellt und gustiert. Dass ich eine KIRA-Tasche nähen möchte, war schon klar. Nun denn hab ich zu dem entzückenden Stoff von IKEA gegriffen – schließlich sollte die Tasche etwas farbenkräftiger werden. Und ich denke, das ist sie geworden!

Vorderansicht
Vorderansicht mit Aussenfach
Rückenansicht
Rückenansicht
Mit Zipp zum Verschließen
Mit Zipp zum Verschließen
gefüttert und mit Innenfach
gefüttert und mit Innenfach
Innenfach mit Zipp verschließbar
Innenfach mit Zipp verschließbar
mit langem Tragegurt zum Quertragen
mit langem Tragegurt zum Quertragen

 

… und weil ich schon so drinn war, hab ich auch noch ein kleines Krimsikramsi-Tascherl und einen Schlüsselanhänger dazu genäht.

Kira-orange_9

natürlich auch gefüttert
natürlich auch gefüttert
KIRA - Set
KIRA – Set

P.S. und wenn vielleicht jemand gerne wissen möchte womit sich dbEdW in der Zwischenzeit beschäftigt hat -> mit seinem 2. Baby (Erstes bin ich,  hoffentlich) dem Computer! Und wer ihn kennt weiß, dass er das mit genau so einer Leidenschaft tut, wie ich das Rattern!

Jetzt freuen wir uns nun auf einen gemeinsamen Couchabend mit

Herrn Krassnitzer! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.