Genähtes

Mutter, Vater, Kind

Für jeden ist etwas dabei!

Schließlich soll sich keiner beschweren und eventuell behaupten, dass er am heurigen Adventmarkt* auf meinen Stand nichts gefunden hat. So habe ich gleich mal vorgesorgt und ein Täschchen für Mutti, eins für Vati und eines fürs Kindi genäht. Wobei mir gerade aufgefallen ist, dass für die kleinste Person -also dem Kind- das Täschchen am Größten  und für die Mutter (weil die Frauen ja meist am Bescheidensten sind) am Kleinsten ist.

Tja, so spielt es sich im wirklichen Familienleben auch ab:

Mutter und Vater stecken für’s Kind einfach alles zurück – aber das mit Liebe und vollster Freude! 😉

 ♥

 

IMG_3492

IMG_3491

IMG_3490

 

 

Und weil ich schon so drauf war, habe ich noch 3 andere Kinder- ober Babytäschchen genäht.

Die kann man übrigens auch ganz wunderbar als Windeltasche für unterwegs verwenden.

IMG_3470

IMG_3472

IMG_3466

IMG_3468

IMG_3474

IMG_3476

IMG_3480

IMG_3486

IMG_3478

* hier die Anzeige für den Adventmarkt nächstes Wochenende

Weihnachtsmarktanzeige_2015

Meine Freundin Lissi und ich freuen uns über euren Besuch!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.