Genähtes

vorher – nachher

Schönen Sonntag, meine Lieben!

Gehts euch auch so?  Man nimmt sich was vor und immer wieder wird’s aus den verschiedensten Gründen verschoben, verdrängt oder für „eh nicht so wichtig“ erklärt. So ging es mir auch mit meinem Sitzpolsterüberzug für den Korbstuhl. Eigentlich fand ich ihn total langweilig und leicht schmutzend obendrein. Aber er war halt so ein „eh nicht so wichtig“- Projekt. Da ich heute schon an einer Badetasche genäht hatte, hab ich dann einen passenden Stoff rausgekramt und zwischendurch ein neues  Kleid  für den Sitzpolster genäht.

Mir gefällts – und man staune: sogar meinem Liebsten ist er aufgefallen 😉

VORHER

Sitzpolster_1
irgendwie langweilig

 

NACHHER

Sitzpolster_3
mit Pink aufgemotzt 😉

Sitzpolster_2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.