Genähtes

Pack die Badehose ein…

Ja ja ich weiß, es ist noch zu früh – wobei es hat heuer echt schon sonnige Tage gegeben, wo ich nahe dran war mir einen Badeanzug (oder Bikini… jetzt gehts ja wieder :-)) anzuziehen. Nachdem ich meine neue Sporttasche im Blog veröffentlicht hatte, bekam ich gleich einen Nähauftrag von meiner Nichte. Sie wünscht sich auch so eine große Tasche mit diversen Fächern, wo sie alles unterbringen kann was sie so zum Badengehen mit Noel, unserem kleinen Schatz, benötigt. Wenn möglich sollte sie auch innen feuchtigkeitsresistent sein. Schließlich kann man so eine Tasche auch gut für den Spielplatz etc. gebrauchen. Na dann, Wunschauftrag ausgeführt – ich bin ihr eh noch ein Geburtstagsgeschenk schuldig. Wobei… ich würde sie auch gerne selbst behalten 😀

Badetasche_1

Badetasche_3
an beiden Seiten kann man sie mittels Druckknöpfen verkleinern
Badetasche_15
dann sieht sie so aus
Badetasche_6
Innenansicht nach dem Verkleinern
Badetasche_14
mit herausnehmbarem Täschchen für Geld, Schlüssel etc.
Badetasche_13
natürlich mit Innenfutter
Badetasche_7
Aussenfach mit Klettverschluss
Badetasche_4
seitliches Innenfach
Badetasche_5
fixierte Innentasche für nasses Badezeug etc.

Badetasche_8

Badetasche_9
damit man sich die Größe besser vorstellen kann

Badetasche_11

Badetasche_12
-super geräumig –
Innenfutter aus Wachstuch

Badetasche_2

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.