Genähtes

Alte Bekannte

Hi Mädels!

(denke nicht, dass sich schon mal ein Mann auf meinem Blog verirrt hat!)

Habe heute auf Wunsch wieder eine „alte Bekannte“ genäht. Ihr kennt sie sicher noch von meinem vorsommerlichen Bericht. Nun jetzt ist der Sommer ja schon wieder fast vorbei (war überhaupt heuer einer?) und eine Badetasche ist vielleicht nicht gerade das passendste Accessoires  derzeit – aber er kommt ja bekanntlich nächstes Jahr wieder (nur hoffentlich so wie es sich gehört!). Mir macht so ein Wetter eigentlich ja gar nix aus – ich mag es auch, wenn es regnet. Es hat irgendwie so etwas Beruhigendes für mich. Beruhigendes auf die Weise, dass ich nicht vors Haus gehen muss und lieber ganz „beruhigt“ weiternähen kann –  ohne schlechtes Gewissen zu haben die Sonnenstrahlen zu verpassen! Na ja, bissal einen Vogel hab ich schon   ich weiß eh.

Jedenfalls nütz ich meine letzten Urlaubstage, um einige Geschenke für die bevorstehenden Geburtstage zu schneidern. Sobald etwas fertig ist, zeig ich es euch – eh klar!

So, nun zurück zur alten Bekannten 🙂 (die man natürlich vielseitig benützen kann)

Badetasche_1

Badetasche_2

Badetasche_3
ein echtes Platzwunder durch breiten Boden

 

Badetasche_4
zum Verkleinern mit seitlichen Kam Snaps

 

Badetasche_6

Badetasche_7
mit Seitentasche innen

 

Badetasche_10
Träger fest genäht

 

Badetasche_9
Aussenfach aus Wachstuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.